TCM - weil sie Dich ganzheitlich in Balance bringt

Die Traditionelle Chinesische Medizin ist eine naturphilosophisch begründete Erfahrungsmedizin, deren Schriften über 3700 Jahre alt sind. Die TCM basiert auf der Überzeugung, dass die menschliche Gesundheit dem harmonischen Qi- Fluss unterliegt. Mangels technischer Instrumente konzentrierten sich chinesische Ärzte auf die Beobachtung des Menschen. Noch heute profitieren wir von den Erkenntnissen und den Methoden der chinesischen Ärzte – und bereichern damit die Schulmedizin.

Die TCM baut auf den sich ergänzenden Prinzipien von Yin und Yang auf. Sie werden betrachtet in den 5 Wandlungsphasen Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser. In den Wandlungsphasen spiegeln sich sowohl die Himmelsrichtungen als auch die Jahreszeiten wider. Auch die Lebensphasen eines Menschen und die Organe sowie Gewebe werden ihnen zugeordnet. Alle Behandlungen bauen auf dem Grundgedanken auf, dass Qi fließt.

Die TCM ist ein ganzheitliches Therapiekonzept. Sie reduziert DICH als Menschen also nicht auf Deinen körperlichen Befund. Deine Persönlichkeit, Deine Erfahrungen und Gefühle sind genauso wichtig. Dementsprechend erfolgt auch Deine Therapie ganz individuell. Manchmal brauchst Du Wärme oder Kühlung, Aktivierung oder Beruhigung, um Dein Qi wieder zu harmonisieren.

In meiner Praxis biete ich Dir die folgenden Methoden aus der TCM an: Akupunktur, Kräutertherapie, Ernährungsberatung, Wärmetherapie wie Moxibustion oder Wärmelampe, Gua Sha, Schröpfen, Schulung und Stärkung Deines Geistes. Nur so kannst Du wirklich verstehen lernen, was Dein Körper Dir sagen möchte und was er braucht. Meiner Erfahrung nach braucht der Körper eine gewisse Zeit, um sich zu regulieren und wieder in Balance zu kommen. Und in dieser Zeit begleite ich Dich gerne zu Deiner Balance und Deinem Wohlgefühl!

Die Methoden der TCM

Akupunktur

Akupunktur ist eines der ältesten Verfahren der TCM. Durch Akupunktur wird der Energiefluss im menschlichen Körper optimiert. Die Energie, das Qi, fließt entlang der Meridiane durch die verschiedenen Gewebe und Organe. Qi kann zu langsam, gar nicht, zu schnell oder in die falsche Richtung fließen. Dadurch werden Krankheitssymptome verursacht. Zum Beispiel fließt bei Kopfschmerzen oft ein Zuviel an Energie in den Kopf und zu wenig in Richtung der Füße.

Erbrechen und auch Schwangerschaftsübelkeit sind Beispiele dafür, dass das Qi in die „falsche Richtung“ fließt. Eine Akupunktur kann dafür sorgen, dass das Qi und damit Deine Lebensenergie wieder in die richtige Richtung fließen. Manche meiner Patienten erleben eine ganz spontane Verbesserung, andere brauchen mehrere Behandlungen, bis sich die Wirkung entfaltet. Akupunktur wirkt nachhaltig und unterstützt die Verbesserung Deines Energie- bzw. Qi- Flusses.

Wie intensiv und dauerhaft die Wirkung anhält, hängt auch von Dir selbst ab. Nämlich davon, wie sehr Du selbst etwas aktiv verändern möchtest. Oder ob Du lieber regelmäßig und ausschließlich eine Behandlung wahrnimmst. Beides ist okay und meistens ergibt sich das eine aus dem anderen, wenn Du Dich im Verlauf der Behandlung gesünder und stärker fühlst. Die Nadeln selbst sind viel dünner als eine Blutentnahmenadel, weil sie nicht hohl sind. Den Pieks spürst Du manches Mal kaum, aber an sehr angespannten Stellen, wo sich das Qi staut, manchmal deutlich. Nicht selten nehmen meine Patienten die Bewegung der Energie wahr. Ein Gefühl als würde leichter Strom fließen.

Oft kommt es vor, dass die Nadeln kaum gesetzt sind und mein Patient wird müde und schläft sogar ein. Dies ist ein durchaus erwünschtes Phänomen, denn dann findet eine Entspannung statt, während der sich der Körper regeneriert.

Moxibustion

Moxibustion ist das Abbrennen getrockneten Beifußkrautes. Beifuß ist ein Kraut, dessen wärmende Wirkung durch den Trocknungsprozess und das Abbrennen intensiviert werden. Ich verwende es gerne in einem Moxakästchen auf dem Bauch oder in Form einer Zigarre zur punktgenauen Behandlung. Deine Haut wird dabei nicht verletzt.

Moxa hilft bei Kältesymptomen, mangelhaftem Energiefluss, Verschleimung und Ansammlungen von Flüssigkeiten. Gerne gebe ich Dir eine Moxa-Zigarre mit nach Hause, damit Du Deine Behandlung aktiv unterstützen kannst. Dies hat sich bei kalten Füßen, schmerzhaften Gelenken, Rheumaknötchen, Warzen, empfindlichen Narben, Menstruationsbeschwerden u.v.a.m. bewährt.

Gua Sha

Gua Sha ist eine Schabe- und Hautreiztechnik, mit der sich starke Verspannungen Deines Bewegungsapparats und Energieblockaden bei akuten oder chronischen Erkrankungen lösen lassen. Die Verklebungen der Muskeln, Faszien, Bänder und Sehnen werden minimiert. Als Schreibtischtäter genießt Du die entspannende Wirkung im Schulter- Nacken- Bereich. Bist Du Sportler ist dieses Verfahren sehr effektiv gegen Muskelkater. Gua Sha hilft Dir bei Zerrungen, Prellungen und anderen Verletzungen Deines Bewegungsapparates.

Die meisten meiner Patienten empfinden ein angenehm wärmendes, Energie- befreiendes Gefühl und nehmen die Rot- Blau- Färbung der Haut für wenige Tage gerne in Kauf. Nur vor Terminen mit rückenfreiem Lieblingskleid rate ich Dir von dieser Behandlung ab.

Schröpfen

Mittels Schröpfgläsern wird durch Unterdruck ein Sog auf Deine Haut, Bindegewebe und die darunterliegenden Muskeln ausgeübt. Deine verspannten Muskeln und Verklebungen werden durch das Schröpfen gelockert. Wie nebenbei unterstützt Du durch diese Behandlung Deine inneren Organe in ihrer Tätigkeit. Wenn Du Deinem Blut einen Frischekick verschaffen, eine Fasten- oder Entschlackungskur effektiv unterstützen möchtest, empfehle ich Dir das blutige Schröpfen.

Akut hilft Dir das blutige Schröpfen besonders bei Bluthochdruck oder manchen Migräneformen. Alle Methoden können mit Akupunktur kombiniert werden und ihre gegenseitige Wirkung unterstützen.

Es ist nahezu die Regel, dass Dein Körper im Stress auch Defizite in puncto Ernährung aufweist. Um Dich wieder zu stärken, gebe ich gerne Ernährungshinweise, empfehle Kräuter und spezielle Meditationsübungen.

Kräutertherapie

Eines der ältesten und sehr wirkungsvollen Verfahren ist die Verordnung individueller Kräutermischungen. Kräuter werden den Organen zugeordnet, in ihrem Geschmack und Temperaturverhalten analysiert und dementsprechend zusammengesetzt. Chinesische Kräuterrezepturen sind nicht immer schmackhaft, oftmals hocheffektiv und werden manchmal nur für wenige Tage aber auch bis zu einigen Monaten eingesetzt.

Schulung und Stärkung Deines Geistes

Der Wille versetzt Berge – das ist so ein Spruch, den Du bestimmt schon einmal gehört hast. Was genau ist damit gemeint? Wenn Du eine chronische Krankheit hast und Dir jeden Tag erzählst, dass Du diese Krankheit hast, dann manifestierst Du diese Umstände regelrecht in Deinem Leben. Und wahrscheinlich dreht sich dann viel um diese Geschichte. Du kannst jeden Tag, jeden Moment wählen, auf was Du Deine Aufmerksamkeit richtest und welche Geschichte Du Dir erzählst. Je mehr Du übst, bewusst wahrzunehmen, wann Deine Gedanken entstehen, umso mehr wirst Du Einfluss nehmen auf Dein Er-Leben. Das Prinzip dieses Herangehens basiert auf den asiatischen Philosophien des Taoismus, Buddhisms und Konfuzianismus. Und letztlich geht es oftmals um Achtsamkeit und das Sein im Hier und Jetzt.

Wobei ich Dir helfen kann

Burnout

Allergien

Erschöpfung

Mütter und Frauen sind häufiger betroffen als Männer. Mit Behandlungen wie Akupunktur, Moxibustion, Hormonregulation und Balance von An- und Entspannung lernst Du, Deinen vielfältigen Alltag zu genießen, anstatt nur zu funktionieren.

Ein Dauerthema bei Vielbeschäftigten und Müttern. Ganzheitliche Therapien und konkrete Anleitungen zur Lebensstilmodifikation helfen Dir zurück in Deine Kraft.

Mit TCM und Naturheilkunde kannst Du die Symptome Deiner Allergie gut kontrollieren und manchmal sogar nachhaltig symptomfrei werden. Außerdem fühlen sich die meisten Patientinnen weniger gereizt und sind entspannter.

Gynäkologische Beschwerden

Kopfschmerzen/ Migräne/ Rücken

Schlafstörungen

PMS, Schmerzen, Endometriose, Unregelmäßigkeiten oder das Ausbleiben der Menstruation sind nicht „normal“ und können effektiv behandelt werden. Mit Therapien aus der TCM und Naturheilkunde kannst Du schon bald wieder Deinen natürlichen Rhythmus leben.

Zuviel Sitzen, Stress, Geburten u.v.a.m. sind häufig Auslöser von Schmerzen. Mit bewährten Methoden aus der Naturheilkunde und TCM sowie Ernährungs- und Bewegungsempfehlungen helfe ich Dir aus dem Teufelskreis sich wiederholender Schmerzen heraus.

Nächtliches Stillen, Gesundpflegen, Hormonumstellung, alltägliche Sorgen und dauerhafte Überforderung- alles hinterlässt Spuren, von Gedankenkreisen bis hin zur Schlaflosigkeit. Mit effektiven Methoden aus der ganzheitlichen Medizin helfe ich Dir zurück in Deinen gesunden Schlafrhythmus.

Verdauungsprobleme/ Reizdarm

Stress

Neben optimierter Ernährung können Dir bei Magen- Darm- Problemen bewährte Therapien aus der ganzheitlichen Medizin helfen, um Deine Lebensqualität nachhaltig zu verbessern.

Stress entsteht im Kopf. Aber oftmals schaffst Du es nicht, ihn alleine zu unterbrechen. Bewährte Verfahren der TCM und Naturheilkunde können Dir helfen, wieder entspannter durch Deinen Alltag zu gehen.

Grundlagen meiner Arbeit sind die Traditionelle Chinesische Medizin und Naturheilverfahren. Dabei geht es mir um die ganzheitliche Betrachtung Deiner Probleme, um für Dich individuelle und alltagstaugliche Lösungen zu finden.

Resilienz

Liebe heilt Angst

Im Online-Coaching lösen wir Deine Probleme ganz individuell. Damit Du lernst, Deinen Lebensstil ganz effektiv gesünder zu gestalten.

In meiner Arztpraxis in Düsseldorf behandle ich Dich mit Akupunktur, Schröpfen, GuaSha und weiteren Methoden aus der TCM und Naturheilkunde.

Nahrungsmittel sind Heilmittel. Deswegen bringe ich Dir bei, mit welcher individuellen Ernährung Du viele Deiner Symptome beheben kannst.

zum Angebot

zum Angebot

zum Angebot

Datenschutz
Praxis Dr. Nina Roy, Inhaber: Nina Roy (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Praxis Dr. Nina Roy, Inhaber: Nina Roy (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: